Leben und Lebensfreude

"Gemeinsam den schwersten und schönsten

Weg gehen, den Weg zu sich selbst."

 

 

Das Leben besteht aus viel Freude und Glück, aus Erfahrungen und großartigen Dingen, die es zu entdecken gilt. Viele von uns sind aber schon lange in sich selbst gefangen. Durch Erziehung, negative Erfahrungen und der individuellen Sozialisation stecken viele in einer Spirale der Angst, den eigenen Routinen und erlernten Zwängen. Aber, das lässt sich ändern!

Im Coaching erlernt man das Gefühl für sich selbst wieder zu finden, über seinen Schatten zu springen und vor allem, sich für sein eigenes Leben aktiv einzusetzen. Ein neues Verständnis für die eigene Selbstwirksamkeit zu entwickeln, die eigenen Grenzen und Zwänge zu durchbrechen und seine Stärke zu finden, ist ein arbeitsreicher Weg, der sich lohnt.

 

An seinen Grenzen zu arbeiten heißt auch, sich seine Selbsteinschränkung bewusst zu machen und gemeinsam daran zu arbeiten. Durch die Auseinandersetzung mit den eigenen Schwächen, sehen wir unsere Stärken. Diesen Schritt zu gehen klingt schwer, ist aber reine Einstellungssache.

Mit einem neugewonnenen Gefühl der Motivation, des füreinander Einstehens, der Solidarität, starten wir in ein neues Leben. Die Selbsterkenntnis und reflektierte Selbstfindung macht uns zu offeneren, mutigeren, kommunikativeren und lebendigeren Menschen, die merken, dass sie nicht allein sind.


Gemeinsam starten wir durch. Dabei seid ihr nie allein. Ich bin nicht nur euer Coach, sondern begleite euch aktiv auf eurer Reise der Heilung. Ich unterstütze euch und höre zu. Mir könnt ihr euch anvertrauen. Ich bin euer Mentor und ganzheitlicher Wegbegleiter. Wir bringen euer Leben in neue Bahnen.

 

Eine Reise wie diese ist nie zu Ende. Ich kann euch allerdings die Komplexität eures Ichs nahebringen und ihr euch dadurch selbst kennenlernen.

Ich freue mich auf unsere Reise.